Bericht vom Webinar 28.10.2021 Präsentation des "Konzepts der Nutzungsänderung des Touristenparks "Dolina Miłości" in Zatoń Dolna
Events, News

Am 28. Oktober 2021 findet ein Webinar mit dem Titel Präsentation des "Konzepts zur Änderung der Nutzung des Natur- und Landschaftsparks "Tal der Liebe" in Zatoń Dolna, um den Touristenverkehr vor den Folgen der COVID-19-Epidemie zu schützen"

Das Webinar wurde im Rahmen des Projekts "Änderung des Konzepts der touristischen Nutzung des Landschafts- und Naturparks „Tal der Liebe“ in Zatoń Dolna zwecks des Schutzes des touristischen Verkehrs vor den Folgen der COVID-19-Epidemie", który jest dofinansowany przez Unię Europejską ze środków Europejskiego Funduszu Rozwoju Regionalnego oraz budżetu państwa (Fundusz Małych Projektów w ramach Programu Współpracy Interreg VA Meklemburgia-Pomorze Przednie/Brandenburgia/Polska w Euroregionie Pomerania).

Das Webinar wurde vom Präsidenten des Grünen Fideration "GAJA" Dr-Ing. Jakub Skorupskieröffnet, der das Projekt vorstellteÄnderung des Konzepts der touristischen Nutzung des Landschafts- und Naturparks „Tal der Liebe“ in Zatoń Dolna zwecks des Schutzes des touristi-schen Verkehrs vor den Folgen der COVID-19-Epidemie".

Der erste Vortrag Naturvorzüge des Parks „Tal der Liebe” – Landschaft, Flora und Fauna wurde von Agnieszka Racławska geliefert Naturforscherin, Koordinatorin im Auftrag der Grünen Föderation "GAJA" des Projekts „Schutz der Trockenrasen im deutsch-polnischen Grenzgebiet”
Präsentation: Fauna i flora Doliny Miłości A. Racławska

Die zweite Rede betraf Soziokulturelles Umfeldgo Park „Tal der Liebe” in Zatoń Dolna, die von Agnieszka Plich vom Föderation der Grünen „GAJA”

Die dritte Präsentation Dynamik der hydrologischen Erscheinungen und Änderung der Landschaft vom „Tal der Liebe” wurde von Artu Furdyna von der Grünen Föderation "GAJA" und dem Vorsitzenden der "Gesellschaft der Freunde der Flüsse Ina und Gowienica" präsentiert.
Präsentation: Hydrologia a Dolina Miłości A. Furdyna

Vierter Vortrag Präsentation des "Konzepts zur Änderung der Nutzung des Natur- und Landschaftsparks "Tal der Liebe" in Zatoń Dolna, um den Touristenverkehr vor den Folgen der COVID-19-Epidemie zu schützen" wurde vom Doktor-Ingenieur Jakub Skorupski - Präsident der Grünen Föderation "GAJA" vorgestellt. Dr-Ing. Jakub Skorupski.
Präsentation: PREZENTACJA_KONCEPCJI_dr inż. J. Skorupski

Projektpartner:

Instytucja finansująca projekt:

Czcionka