MORATORIUM FÜR BÄUME!
News

Als Bürgerinitiative bittet FOTA4Climate, vertreten durch die gleichnamige Stiftung, alle, die Initiative zur Einführung eines landesweiten Moratoriums für die Fällung und Zerstörung von Bäumen, die städtische Gebiete und Infrastruktur begleiten, zu unterstützen.

Wie Sie wissen, haben die Jahre der Modernisierung in unserem Land, gekrönt durch die Einführung der so genannten Lex Szyszko (Vorschriften, die vom ehemaligen Umweltminister Szyszko eingeführt wurden – Anmerkung der Übersetzerin) vor fünf Jahren, zur Ausrottung von Bäumen in Städten, Ortschaften, Dörfern, entlang von Straßen, Feldern und Wasserläufen geführt. Die Kombination verschiedener Faktoren - Investitionen, übermäßiger Wunsch nach Ordnung in der Gegend, falsch verstandener Wunsch, gewöhnliche Unbequemlichkeiten und Risiken des alltäglichen Lebens zu beseitigen, sowie riesige Nachfrage nach Biomasse - führte zur Ausrottung der polnischen Bäume und zur leichtsinnigen Verwüstung der Natur, was bereits heute zu einer lokalen Verschärfung der Auswirkungen des Klimawandels (Wärmeinseln), zur Verringerung der Artenvielfalt, zur Verringerung des Lebenskomforts, aber auch zur ästhetischen, moralischen und kulturellen Verwüstung von Polen führt.

mit beliebiger Begründung wird dazu führen, dass Bäume fast vollständig aus unserem Raum und unserem Leben mit allen ökologischen, ethischen, ästhetischen, wirtschaftlichen, gesundheitlichen und psychologischen Folgen entfernt werden. Unabhängig von den Unterschieden in den taktischen Konzepten des Kampfes für die Natur in Polen sind wir uns einig, dass es notwendig ist, diese Prozesse so schnell wie möglich zu stoppen und Regelungen zu schaffen, die die Realität der Welt der zunehmenden Klimakatastrophe berücksichtigen. Der Sachverhalt, bei dem Bäume unter dem Deckmantel des Baus von Straßen, Radwegen, öffentlichen Gebäuden und anderen Investitionen oder " für den Fall der Fälle" fast beliebig entfernt werden, muss ein Ende haben.

Deshalb wendet sich FOTA4Climate an Sie alle mit der Bitte und dem Vorschlag, eine breite gesellschaftliche Front von Umwelt-, Ökologie- und Klimaorganisationen sowie allen Bürgern der Republik Polen zu bilden, damit diese katastrophalen Prozesse gestoppt wird und das Gesetz dringend geändert werden.

Bis zum 7. März 2021 werden die Willenserklärungen gesammelt, sich der Initiative anzuschließen und bei den Behörden der Republik Polen zunächst die Einführung eines Moratoriums für das Abholzen und die Zerstörung von Bäumen und dann eine dringende Änderung des Gesetzes zu beantragen, und zwar selbstverständlich mit Ihrer fachlichen Unterstützung und direkten Beteiligung an der Initiative.

Den von uns erstellten Text des Appells finden Sie hier:

https://moratoriumdladrzew.pl/apel/

Der Beitritt zur Initiative kann wie folgt vorgenommen werden:

  1. über Facebook www.facebook.com/moratoriumdladrzew
  2. per E-Mail: biuro@fota4climate.org

Alle zusätzlichen Informationen erhalten Sie bei:

Andrzej Gąsiorowski, tel. + 48 606 147 929

Jacek Lekki, tel. + 48 721 821 433

Czcionka