Aktion #dajmydrzewomprawo
News

Föderation der Grünen "GAJA" wurde eingeladen, an der sozialen Aktion "Geben wir Bäumen das Recht" durchgeführt von Fundacja EkoRozwoju (FER) aus Wrocław. Die Aktion "Geben wir Bäumen das Recht" ist eine der Aktivitäten von FER im Rahmen des Projekts „Wir schützen Bäume, mit Menschen und für Menschen“ finanziert durch das Programm Aktive Bürgerinnen und Bürger - Nationaler Fonds.

9. Juni dieses Jahres es gab ein Online-Meeting, an dem "GAJA" teilnahm. Ziel des Treffens war es, eine Gruppe von Führungskräften zu organisieren, die bereit sind, Maßnahmen zur Einführung gesetzlicher Änderungen im Bereich des Baumschutzes in Polen durchzuführen.

Während des Treffens sprachen wir über:

- die Prioritäten für das Paket notwendiger Gesetzesänderungen, um Bäume (die außerhalb von Wäldern wachsen) tatsächlich zu schützen,

die Möglichkeiten gesprochen, den Schutz von Bäumen im derzeit laufenden Verfahren zur Programmplanung von EU-Mitteln sicherzustellen.

Das Projekt „Wir schützen Bäume, mit Menschen und für Menschen“ umfasst:

- die Einbindung einer Gruppe von Führungskräften, um Richtlinien für ein Paket von Gesetzesänderungen zu erarbeiten,
- die Erstellung eines Pakets notwendiger Gesetzesänderungen, um Bäume tatsächlich zu schützen , um Bäume unter Berücksichtigung der Bürgerbeteiligung tatsächlich zu schützen und eine gemeinsame gesellschaftliche Kampagne für den Wandel durchzuführen (vereinbarte Handlungsstrategie, vorbereitete Instrumente für Kampagnen, gemeinsame Medienkampagnen usw.)
- den Aufbau einer breiten Unterstützung für die Notwendigkeit von Veränderungen (der Prozess der Unterschriftensammlung im Rahmen des Aufrufs zur Veränderung wird eine Möglichkeit sein, dieses Ergebnis zu)
- besteht darin, nach dem Vorbild der polnischen Initiative Smog Alert und des British Tree Council eine dauerhafte und systemische Kooperation von Aktivisten zum Schutz von Bäumen zu starten und die Prioritäten ihrer Aktivitäten von der Intervention als Reaktion auf die erscheinenden Ausschnitte bis hin zu einer strategischen (die von den Zyklussitzungen verwendet wird, auch in der Online-Formel, Tools für den Informationsaustausch),
- die Verbreitung von Wissen über Bäume, Baumschutzstandards und rechtliche Umsetzungsmöglichkeiten (während der o.g. Informationskampagne, aber auch auf fortgeschrittenem Niveau während der Online Treffen mit Aktivisten, Baumpflegern).

Mehr zum Projekt auf der Website Fundacja EkoRozwoju

 

 

Czcionka